Nico Krappweis

 

 

Nico Krappweis war immer der Handwerker der beiden Brüder, schraubte schon mit vierzehn Jahren an einer Ente herum um dann damit heimlich über Feldwege zu holpern und wurde schließlich nach seiner abgeschlossenen Schreinerlehre Chef des bumm film Tonstudios. Hier zimmerte er nicht nur die Einrichtung selbst, sondern kümmert sich um das Sounddesign der vielen Produktionen und komponiert unzählige Songs und Soundracks.

Der Charterfolg "Tanzt Das Brot" entstand hier ebenso wie der von Dirk Bach gesungene Titelsong der aktuellen Serie. Hierbei greift er am liebsten auf Naturinstrumente zurück und das am allerliebsten live im Studio zusammen mit den anderen Musikern, die die bumm film bevölkern.

Nico Krappweis wohnt jetzt in Arget hinter Sauerlach und wenn er nicht gerade Schrott recycelt, in dem er daraus seltsame Percussioninstrumente zusammenschweißt stochert er am liebsten im Feuer seines Kamins herum.